Skip to content

Fünf weitere Länderfiguren nach Restaurierung wieder in der Neuen Galerie

May 5, 2014

Bei einer feierlichen Präsentation wurden am Montag, den 28.04.2014, fünf weitere restaurierte Länderfiguren von Carl Echtermeier (1845–1910) in der Neuen Galerie enthüllt. Die Figuren Frankreich, Spanien und Deutschland haben bereits den Weg in der Wandelhalle gefunden. Ab sofort zeigen sich auch England, Italien, Niederlande, Griechenland und die Stadt Rom in neuem Glanz.

Carl Echtermeier schuf zwischen 1876 und 1882 acht Länderfiguren als Skulpturenschmuck für die damals im Wortsinne „neue“ Königliche Gemäldegalerie an der Schönen Aussicht in Kassel, in der seit 1976 die Neue Galerie untergebracht ist. Die Länderfiguren sind Personifikationen europäischer Kunstnationen. Sie wurden aus Carrara-Marmor gefertigt und schmückten ursprünglich das Treppenhaus im östlichen Eckpavillon. Trotz vergleichbarer Ausstattungsprogramme historistischer Museumsarchitektur bleibt die Gruppe der Statuen einzigartig. Durch intensive Unterstützung des Fördererkreises des Museumsvereins Kassel e. V. und weiterer Spender können die Länderfiguren von Besucherinnen und Besuchern in der Neuen Galerie besichtigt werden.

Griechenland   Niederlande   Rom

Carl Echtermeier, Länderstatue Griechenland, 1876, MHK, Neue Galerie
Carl Echtermeier, Länderstatue Niederlande, 1881, MHK, Neue Galerie
Carl Echtermeier, Länderstatue Rom, 1878, MHK, Neue Galerie

Advertisements

From → Uncategorized

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: