Skip to content

Joseph Beuys: 7000 Eichen – StadtRaum und Zeit

July 10, 2015

Kabinettausstellung in der Neuen Galerie 9. Juli 2015 – 31. Januar 2016
In Kooperation mit der Stiftung 7000 Eichen

ma24152_200ma24153_200

Das Kunstprojekt 7000 Eichen von Joseph Beuys zählt zu seinen bedeutendsten Sozialen Plastiken. Begonnen zur documenta 7 (1982) und vollendet mit der Pflanzung des 7000. Baumes zur Eröffnung der documenta 8 (1987), prägt und verändert diese lebendige Plastik bis heute die Stadt Kassel. Unter dem Motto „Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung“ sollte und soll die Aktion auch zukünftig unmittelbar in den Lebensraum der Menschen eingreifen. Beuys verstand den Baum als »Zeichen für die Umwandlung der Gesellschaft«. Neben Fotografien, Dokumenten und medialen Präsentationen wird in der Kabinettausstellung, die in Kooperation mit der Stiftung 7000 Eichen realisiert wird, auch der Film »7000 Eichen« von Fabian Püschel zu sehen sein.

Begleitprogramm

Sonntag, 08.11.2015 • 14-17 Uhr • Kolloquium
Joseph Beuys – Vertiefungen

mit Johannes Stüttgen
Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. Führungsgebühr 3 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-400

Donnerstag, 03.12.2015 • 17-20 Uhr • Filmvorführung und Gespräch
Auf der Linie der Logik
mit Theo Altenberg und Dr. Rhea Thönges-Stringaris
Eintirtt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) zzgl. Führungsgebühr 3 Euro
Anmeldung: 0561 316 80-400

Dienstag, 15.12.2015 • 14.30-15.30 Uhr • Treffpunkt Senioren
Führung »Joseph Beuys : 7.000 Eichen«
mit Dr. Barbara Richarz-Riedl

Advertisements

From → Uncategorized

Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: